Vertretungsplan

 

Schliessfach mieten

Geht es nach Lesch, sind die Hauptfächer die "T-Fächer: Tuschen, Trommeln, Tanzen". Auch wenn das sicher nicht der alleinige Stein des Weisen ist, vielleicht ist Spaß am Lernen nun aber tatsächlich das Non plus Ultra. Jedem wird überlassen sein, wie das, was jeder zu verantworten hat, Spaß machen kann. Eigentlich sollte das kein Problem sein, denn schließlich hat ja jeder sein Fach "freiwillig" studiert, oder? Brennt die Lehrkraft für das eigene Fach, besser noch für die Ideen, Phänomene, Fragen, Lebenshilfen dieses Faches oder die Kombination zu anderen Fächern, wird es klappen mit dem Fach. Auch wenn richtig ist, dass man durch manche Dinge einfach "mal durch muss", könnte uns allen ein wenig Freude an dem, was wir tun, nicht schaden.

Hier noch ein Link mit offenbar jede Menge Spaß: https://onedrive.live.com/?authkey=%21AAnkZjdaHIICyuE&v=photos&id=99BAD1B2BF942A21%21873535&cid=99BAD1B2BF942A21

Nicht verpassen !!! Zweite Aufführung TREFFSICHERHEIT 99 des DS Kurses 12 am Dienstag, dem 28. März 2017 um 19:00 Uhr in der Kulturscheine Rangsdorf.

 

Leider schon verpasst: INSELFLAIR IM ABSTURZMEER, ebenfalls eine Produktion eines GK DS 12. Wir bedanken uns für Ihr / euer zahlreiches Kommen.