Vertretungsplan

 

Schliessfach mieten

Beleidigt sein, Kopfschmerzen,

Wann warst du das letzte mal beleidigt? Selbst Kopfschmerzen hätten schon für deine Einweisung in den geschlossenen Jugendwerkhof Torgau gereicht. Du steigst aus dem Transporter und alles was du siehst, ist der Hof eines Gefängnisses, 4m hohe Mauern, überall Stacheldraht und du weißt weder was du getan hast, noch was dich erwarten wird. Dein Kopf wird kahl geschoren, alles was du besitzt wird dir weggenommen. Allein, drei Tage Dunkelarrest in einer winzigen Zelle. Wenn du die Hausordnung nicht auswendig gelernt hast- Verlängerung! Wir standen in solch einer Zelle und konnten es nicht fassen. Diese Jugendlichen hätten auch unsere Eltern sein können. Die Tage in Torgau haben einen tiefen Eindruck bei uns hinterlassen.