Floorball 2020

Landesfinale Brandenburg - 12. Floorball Schulcup Am 05. März 2019 wird in Rangsdorf, in der Halle des Fontane-Gymnasiums und der Erwin-Benke Halle der 12. Floorball Schulcup ausgetragen. Zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr treten verschiedene Teams aus Brandenburg an und ringen um den begehrten Sieg. Die Teams mit den besten Platzierungen qualifizieren sich außerdem für das Bundesfinale in Berlin. Auch Sportlerinnen und Sportler aus dem Floorball-Hotspot Rangsdorf, genauer Schülerinnen und Schüler unserer Schule, dem Fontane-Gymnasium, werden entschlossen um den Sieg kämpfen, wobei wir sie energisch motivieren und anfeuern können! Gespielt wird wie folgt: Die Mannschaften jeder Altersklasse werden in Gruppen aufgeteilt und spielen innerhalb dieser Gruppe im Modus „jeder gegen jeden“. Im Anschluss spielen die jeweils Bestplatzierten der jeweiligen Gruppe um den Sieg in der Altersklasse. Im letzten Jahr hat die Organisation dieses spannenden Turniers durch die Floorball Abteilung des TSV Rangsdorf in erfolgreicher Kooperation mit der Grundschule Rangsdorf und dem Fontane Gymnasium Rangsdorf begonnen. Hierbei haben Verein und Schule zusammen dafür gesorgt, dass der Schulcup stattfinden kann. So sind Schülerinnen und Schüler beispielsweise für das Catering und Teile des Rahmenprogramms zuständig, während der Verein große organisatorische Teile übernimmt. Diese Kooperation zeigt sich nicht nur im Floorball-Cup, sondern auch in einem AG-Angebot, wodurch sich die Schule nicht nur bestens auf den Cup vorbereiten kann, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein durch viel Spaß gesichert ist. Diese AG findet jeden Montag und Mittwoch zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr in der Halle des Fontane-Gymnasiums statt. Hier darf jeder interessierte natürlich gerne reinschnuppern! Wer sich für Floorball interessiert ist herzlich dazu eingeladen sich auf der Internetseite des hiesigen Floorball-Vereins https://tsvrangsdorf-floorball.de einen tieferen Einblick in den Sport zu verschaffen. In Vorbereitung auf den Schulcup gibt es außerdem ein zusätzliches Training am 29. Februar.