Handball 2020

IMG_20200219_134148_resized_20200219_082658614.jpgErster Erfolg 2020 im Landesfinale…

Nachdem im Januar unsere Sportlerinnen und Sportler zu den Regionalfinalen in Brandenburg, Potsdam und Bad Belzig unterwegswaren, gab es nun das erste Landesfinale in den Rangsdorfer Hallen. Wie jedes Jahr wurde in der TH des Gymnasiums und der TH der Grundschule das Landesfinale in der Sportart Handball WK III (2005-2008)durchgeführt. Die Siegermannschaft ,die Mädchen der Sportschule Frankfurt/O. , steht  zwar bereits im Vorfeld fest, doch der Kampf um Platz 2 ist nicht minder spannend. So waren  gerade die Gegnerinnen unserer Mädchen in der Gruppe B mit den Mannschaften vom Gymnasium Eichwalde und dem Städtischen Gymnasium Frankfurt/O. nicht zu unterschätzen. In der Gruppe A mussten das Gymnasium Templin und das Schinkel Gymnasium Neuruppin gegen die Sportschülerinnen antreten. Unsere Mannschaft schaffte mit 2 Siegen den Gruppensieg und traf im Halbfinale auf den Gruppenzweiten aus der Gruppe A das Gym. Templin. Auch hier wurde mit vielen schönen Toren ein sicherer Sieg herausgespielt, leider ging es aber nicht ohne Verletzungen ab. Damit gingen die Mädchen mit 3 Siegen in das Finale gegen die Sportschule.  Viel gegenhalten konnte unsere Mannschaft nicht mehr und weitere Verletzungssorgen kamen hinzu.
Aber das Ziel war erreicht und der 2. Platz ist ein schöner Erfolg für unsere Mädchenmannschaft.

Demnächst folgen weitere Wettbewerbe:

Schulcup Brandenburg Floorball, Landesfinale Handball WK III ml in Cottbus und Landesfinale Gerätturnen in Falkensee