In diesem  Schuljahr 2017/18 wagten wir erstmalig das Projekt Handball in der Projektwoche, da in diesem Zeitraum ohnehin die Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ der WK III und WK II stattfinden.
Nachdem sich unsere drei Schülermannschaften  mit ihren Siegen im Kreisfinale (November 2017) in unserer Turnhalle dafür qualifiziert hatten, reifte der Gedanke zur Vorbereitung und Durchführung dieser Handballwoche. Angeleitet von SuS der Jgst. 11 (Kathrin A., Pia D., Anna M. und Egor V.) sollten mit teambildenden Maßnahmen, Übungen zur Vervollkommnung der Technik und Taktik, verschiedenen Spielformen und Videoanalysen die Qualifikationen zum Landesfinale erreicht werden.

Erfolgreicher Abschluss des Sportjahres 2016/17

Bei der Schulsportehrung des Landkreises TF am Montag, d. 17.07.2017 in Jüterbog hat unser Gymnasium bei den weiterführenden Schulen hinter dem Gymnasium Luckenwalde Platz 2 belegt.

In den Sportarten Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Leichtathletik und Floorball haben SuS bei den Schulwettkämpfen „ Jugend trainiert für Olympia“  auf Kreis,- Regional,- und Landesebene erfolgreich  teilgenommen und zum Abschluss am Kids Skate Day  am Fläming Skate in Jüterbog.

Dabei ist das Potenzial der sportlichen Möglichkeiten unserer SuS noch lange nicht ausgeschöpft. Wenn sich genügend SuS finden, kann die Wettkampfvielfalt noch erweitert werden mit Sportarten wie Tischtennis und Gerätturnen.